Menü

Spende an Familienzentrum „Mittendrin“

28.01.2017

Mit einer Spende in Höhe von 200 Euro bedankten sich der CSU und JU Ortsverband Kastl beim „Mittendrin“ in Kemnath, vertreten durch die Leiterin Jessika Wöhrl-Neuber, für ihre wertvolle Arbeit in der Region. Im Rahmen der Besichtigung des Kemnather Familienzentrums im Sommer war man überaus beeindruckt mit welchem beispielhaften und einmaligen sozialen Engagement Familien geholfen wird. Vor allem auch hinsichtlich der Tatsache, dass auch aus der Gemeinde Kastl regelmäßig Eltern bzw. Familien das Angebot mit großem Interesse nutzen. Ortsvorsitzender Hans Walter und seine beiden Stellvertreter Arno Stahl und Andrea Heining sowie JU Ortsvorsitzender Felix Kirchberger stellten bei der Spendenübergabe nochmals heraus, dass vor allem die Gemeinde Kastl mit einem sehr hohen Anteil an jungen Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen von der Einrichtung in Kemnath profitiere. Deshalb habe sich der Ortsverband dazu entschieden, dass ein Teil aus dem Erlös des Familienfestes dem Mittendrin in Kemnath zu Gute kommen soll, um die Vielzahl an tollen Angeboten zu unterstützen.

Das Gremium bedankte sich nochmals für das große Engagement bei der Leiterin und ihrer vielen Helfer und Helferinnen.

#Allgemein
zurück